Nach nur 21 Monaten Bauzeit steht die Sanierung der Altenpflege Matthias-Claudius-Heim in Köln-Brück kurz vor der Vollendung. Das Besondere an dieser Baustelle: Die Arbeiten wurden im laufenden Betrieb durchgeführt – eine große Herausforderung für Mitarbeiter, Bewohner und Bauausführende, die nur durch das große Engagement aller Beteiligten gelingen konnte.

Das war ein Grund, mit einem Abschlussfest am 12.04.2019 bei Kölsch und Reibekuchen ‚Danke‘ zu sagen. Trotz der niedrigen Temperaturen und einiger Schneeflocken folgten viele Bewohner und Mitarbeiter des Matthias-Claudius-Heims der Einladung und feierten gemeinsam mit Planern und Handwerkern. Stellvertretend für die Mitarbeiter wurde den Personalleiterinnen von der Niederlassungsleitung ein besonderer Dank ausgesprochen. Auch der Vorstand der Altenhilfe zeigte sich sehr zufrieden mit der Zusammenarbeit und dem Ergebnis der Sanierung.