In der Solinger Innenstadt wurde ein Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt 1.220 m² Wohnfläche schlüsselfertig saniert. Bei dem Projekt wurden die 22 Wohnungen, die Fassade sowie das Treppenhaus komplett in Stand gesetzt. Während der Sanierung standen 17 der 22 Wohnungen leer, die restlichen 5 waren bewohnt. Zu Beginn der Maßnahme bestätigte eine Untersuchung der Fußböden den Asbestanteil des Bodenbelags, so dass zunächst eine umfangreiche Asbestsanierung stattfand. Trotz der zusätzlichen Arbeiten wurde das Projekt in nur 6 Monaten fertiggestellt.