Nach dem Start der Bauarbeiten im Januar 2018 wurde der Neubau des Kinocenters Seven in Gummersbach nun fertiggestellt. Das SEVEN Gummersbach öffnet nun im Juli seine Türen – am 4. Juli 2019 wird es ein Pre-Opening geben, bis dann am 11. Juli 2019 die offizielle Eröffnung stattfindet. Neben dem multifunktionalen Nutzungskonzept des Kinocenters hält das Kino eine Reihe von weiteren Highlights bereit:

Große Reihenabstände und eine besonders steile Sitz-reihenanordnung ermöglichen viel Platz und eine optimale Sicht auf die Leinwand. Alle Sitze sind mit viel Komfort ausgestattet, und mit einer Breite von 57cm sind schon die „Standard“-Sitze größer als übliche Kinosessel. Ein VIP-Bereich mit Ledersesseln in jedem Saal sowie Sessel mit angepasstem Neigungswinkel in der vordersten Reihe in zwei Sälen runden das gemütliche Kinoerlebnis ab.

Nicht nur wurden alle Säle mit modernster Projektionstechnik ausgestattet – Saal 7 hält ein ganz besonderes Highlight bereit: Einen hochentwickelten RGB-Laserprojektor. Der RGB-Laserprojektor überzeugt mit hervorragender, ultraschar-fer Bildqualität, einem breiten Farbspektrum, 4K-Auflösung, hoher Bildfrequenz und starken visuellen 3D-Erlebnissen.

Alle Säle im SEVEN Gummersbach sind mit modernsten Sound-Systemen ausgestattet. In den Sälen 1 und 7 wurde Dolbys aktuellstes Audioformat verbaut, nämlich Dolby Atmos. Das Format arbeitet mit objektorientierter Audiokodierung und steuert durch neueste Hard- und Software alle Kinolautsprecher einzeln an. Kinosaal 7 zum Beispiel verfügt über 64 einzelne Kanäle.

Fotostrecke – Kinoneubau kurz vor Fertigstellung: