In Lünen entsteht demnächst der schlüsselfertige Betriebsneubau der Firma LNC – Late Night Concepts. Late Night Concepts ist seit vielen Jahren als Dienstleister auf Corporate Events und Messen unterwegs. Um den Service für die Kunden in Zukunft nicht nur halten, sondern auch ausbauen zu können, will sich LNC an einem neuen Standort vergrößern. Besonderes Schmuckstück auf dem erworbenen Baugrundstück ist die „Alte Kantine“ der Westfalia, ein um 1870 errichtetes Betriebsgebäude der „Gewerkschaft Eisenhütte Westfalia“. 1826 wurde die Westfalia als erstes Eisenwerk im Lüner Raum gegründet und ist das Einzige, das regional Bedeutung erlangte und mittlerweile Teil der Route Industriekultur an der Lippe geworden ist.

Die neu geplante Gewerbeanlage (bestehend aus zwei Hallen – einer Produktionshalle mit Verwaltung und einer Lagerhalle) wird direkt angrenzend an die unter Denkmalschutz stehende „Alte Kantine“ errichtet. Der Neubau weist eine Grundfläche von ca. 4.800 m² auf. Die Tragkonstruktion der Produktionshalle wird aus Stahlbetonfertigteilen errichtet. Die Tiefbauarbeiten sowie Rohbauarbeiten durch unsere eigene Rohbauabteilung werden in Kürze starten.

„Alte Kantine“ der Westfalia

Baugrundstück Betriebsneubau