Übergabe Wohnungsbau in Engelskirchen

Eigentumswohnungen erfolgreich übergeben.

Das Bauprojekt „EGE Engelskirchen“ wurde erfolgreich an den Bauherrn und die Erwerber übergeben. Nach den Entwürfen des Architekten Ralf Rother entstanden hier zwei Wohnungsneubauten. Vor einem Jahr, am 31.10.19, fand das Richtfest beim Neubauprojekt der Entwicklungsgesellschaft Engelskirchen (EGE) in Engelskirchen statt.

Gleich 15 Eigentumswohnungen in zwei Häusern entstanden in den „Hüttengärten“ in Ründeroth, nicht weit von der Agger zwischen Arbeiterwohlfahrt und Rewe. Die Lage der Neubauten ist zentral und beide Gebäude ergänzen die vorhandene Bebauung.

Die Wohnungen sind zwischen 62 und 105 Quadratmeter groß, verfügen über zwei, drei oder vier Zimmer und entstanden in „barrierearmer Bauweise“. Im Haupttreppenhaus wurde ein Aufzug installiert, und die Gebäude werden mit einer Luftwärmepumpe ausgestattet.

Zurück zur Übersicht