Aktuelle Termine

Überblick Aktuelle Termine

Tag des offenen Denkmals „Macht und Pracht“: 10. September 2017

Karriere im MK – Ausbildungsbörse: 19. September 2017 im Grohe-Forum am Sauerlandpark


Rückblick: Hansefest Wipperfürth

Das erste Juli-Wochenende stand ganz im Zeichen des Wipperfürther Stadtjubiläums. 800 Jahre Stadt Wipperfürth waren Grund genug für die Verfuß Bauunternehmung, vor immerhin 145 Jahren in Wipperfürths Nachbar-Gemeinde Marienheide gegründet und seit 12 1/2 Jahren mit einer Niederlassung vor Ort ansässig, als Werbepartner an den Feierlichkeiten, insbesondere am Hansefest mit Westfälischem Hansetag, teilzunehmen.

Weitere Infos finden Sie hier…


Rückblick: Aktionstag Haussanierung – Vorträge, Ausstellung Beratung

Gekauft, geerbt oder lange nichts gemacht: Nutzungsgewohnheiten ändern sich und im Laufe der Zeit verlieren Gebäude ganz natürlich an Wert. Viele Hausbesitzer stehen vor der Entscheidung, ihr Haus zu sanieren oder umzubauen und wissen nicht so recht, wo sie anfangen sollen.

Das Bad entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen, ebenso wenig wie die Fenster und die Heizung? Lohnen sich neue Fenster in meinem Haus? Das Dach und der Keller sind nur unzureichend gedämmt? Welche Fördermittel kann ich nutzen? Und wen braucht es für die Planung und Umsetzung?

Solche und ähnliche Fragen stellt sich irgendwann wahrscheinlich jeder Besitzer eines älteren Hauses, spätestens wenn Baumaßnahmen oder Reparaturen an der Heizungsanlage anstehen. Am Aktionstag wurde erläutert, was man bei der Haussanierung, beim Anbau und Umbau unbedingt beachten sollte und welche Fördermöglichkeiten es gibt. In Vorträgen, Vorführungen und in einer Ausstellung wurden die verschiedenen Gesichtspunkte wie Planungsaspekte, Dämmung, staubarmes Umbauen, Barrierefreiheit und vieles mehr thematisiert.

In unserem Blog finden Sie weitere Infos und Fotos zum Aktionstag…


Rückblick: Tag des offenen Denkmals 2016

unter dem Projektnamen „LambertusEins“ haben wir letztes Jahr die denkmalgeschützte Sanierung eines ehemaligen Schulgebäudes in der Düsseldorfer Altstadt begonnen. Zum Ende des Jahres werden die denkmalgeschützte Sanierung und der Umbau zu einem Wohnhaus mit 14 Wohneinheiten abgeschlossen sein. Die ehemalige Lambertusschule wurde 1844 nach den Plänen des Stadtbaumeisters Bergius im Stil der Neoromantik mit viel Liebe zum Detail errichtet. Der seit 1984 bestehende Denkmalschutz sorgt seitdem für die Aufrechterhaltung von Stil und Charakter des äußeren und inneren Erscheinungsbildes.

Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen. Dann sind Millionen von Architektur- und Geschichtsliebhaber zu Streifzügen in die Vergangenheit eingeladen. Am Tag des offenen Denkmals haben wir in diesem Jahr allen Interessierten das Bauprojekt LambertusEins gezeigt.

Weitere Infos zu dem Bauprojekt LambertusEins finden Sie auch hier in unserem Bog…


Rückblick: Karriere im MK

Am 15. September 2016 fand die Ausbildungsbörse auf dem Gelände der ehemaligen Bernhard-Hülsmann-Kaserne in Iserlohn (angrenzend an die Lobbe-Holding) in den Zelten des Campus Symposiums statt.  Hier wurde wieder das geballte Ausbildungsangebot des nördlichen Märkischen Kreises angeboten. Unternehmen und Institutionen aus Balve, Hemer, Iserlohn und Menden präsentierten sich ca. 4.000 Schülern. Für das Ausbildungsjahr 2017 stellten wir den Ausbildungsberuf Maurer/in vor.


Rückblick: Fantastischer Tag im Sauerlandpark

Ein ganz besonderes Kinderfest. Er ist blau! Er ist schlau! Und er war in Hemer!

Kinder mauern FachwerkhausWer kennt ihn nicht, den knuddeligen allerbesten Freund der Maus – den kleinen blauen Elefanten. Der Superstar des WDR-Kinderfernsehens feierte, gemeinsam mit vielen Freunden und den Kindern aus ganz Südwestfalen in Hemer seinen elefantastischen Tag.

Als Sponsor des Sauerlandparks waren wir auch bei dem (ele)fantastischen Tag vertreten. Bei uns konnten Kinder beim „Kindermauern“ ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen und in unserem Fachwerkhaus mauern.


Rückblick: Aktionstag „Gesund Bauen und Wohnen“

15.732 Verfuß Pl Aktionstag Gesund Wohnen_A2_v3.inddSie ernähren sich gesund und gehen regelmäßig zur Vorsorge? – na klar! Aber wohnen Sie auch gesund?

Am 05.03.2016 fand im Bau-Innovationsforum ein Aktionstag unter dem Motto „Gesund Bauen und Wohnen – Schadstofffreies bauen und sanieren statt. Neben Vorträgen zum Raumklima und Baubiologie wurden in einer Ausstellung und mit Vorführungen über Naturdämmstoffe, Naturputze, Lüftungsanlagen und Sanierungsdetails informiert.

Unsere Gesundheit wird durch zahlreiche Umwelteinflüsse belastet. Viele davon finden sich in den eigenen vier Wände, dort wo wir uns den größten Teil unserer Lebenszeit aufhalten. Solche Umwelteinflüsse in Wohnräumen oder Büros können verschiedene Schadstoffe sein, die durch schlechtes Raumklima, Baustoffe, Renovierungsprodukte und Bauschäden entstehen.

Feuchtigkeit, Schimmel und Baustoffe, die giftige Substanzen freigeben, nehmen wir über die Raumluft auf. Die Folgen sind häufig allergische Reaktionen, Atemwegsbeschwerden oder sogar organische Erkrankungen. Schimmelpilzbefall ist der häufigste und hartnäckigste Gebäudeschaden. In Deutschland sind mehr als 30% der Gebäude betroffen und nur ein kleiner Teil wird richtig saniert.

Damit für Sie zukünftig Feuchtigkeit und Schimmelpilze kein Thema sind, klärten wir am Aktionstag die wesentlichen Fragen und zeigten  den Weg zum wohngesunden Zuhause.